Fun, Zwischenmenschliches, Sport, Gott und die Welt...
von Antonia1973
#680 Hey Leute!

Ich bin langsam aber sicher schon am Verzweifeln.

Schon seit einem guten Jahr versuche ich mein Gewicht zu reduzieren, was leider überhaupt nicht klappt.

Habt ihr Tipps, wie mir das gelingen könnte?
von MatthiasWeb444
#683 Hello!

Ich kann dich da auf einer Weise auf jeden Fall beruhigen. Denn es ist wirklich alles Andere als einfach selbst und ohne zusätzliche Unterstützung das Abnehmen wirklich so hinzubekommen, wie man sich das ursprünglich vornimmt.

Daher solltest du dich auch nicht dafür schämen, wenn du fremde Hilfe brauchst. Mir ging es dabei nämlich nicht anders.

Ich habe über https://www.figur-und-natur.de/gesund-a ... wiesbaden/ eine Ernährungsberaterin zugeteilt bekommen, die mit mir einen Plan ausgearbeitet hat, wie ich mich ernähren soll. Dazu habe ich verstärkt Sport betrieben und dann hat es auch geklappt.
Benutzeravatar
von Reily
#686 Dranbleiben! So etwas kann dauern! Vielleicht auch intermittierendes Fasten probieren? Beispielsweise erst ab 13 Uhr essen jeden Tag!
von HannahHassel
#744 Hello!

Das Ganze ist wirklich ein ziemlich heikles Thema, denn oftmals fehlt es (zumindest mir) an der passenden Motivation und Ausdauer, dass ich auch wirklich auf gesundem Wege mein Wunschgewicht erreiche. Nachdem ich aber auch kein Fan von diesen radikalen Diäten bin, plagte ich mich dann doch schon relativ lange mit meinem leichten Übergewicht herum.

Zum Glück habe ich dann irgendwann unter http://www.einfach-fett-verbrennen.de/a ... nehmen.php einige sehr interessante Tipps gefunden, wie ich mich dann doch zum Abnehmen motivieren konnte und habe jetzt etwa vier Monate mein Traumgewicht.
von coraorao
#753 Hallo,

ich habe deine Frage gelesen und möchte gerne etwas dazu sagen, weil ich hoffe, dass ich dir ein bisschen helfen kann. Hast du schon über Fitness Training nachgedacht? Wenn nicht, dann solltest du das machen. Es kann dir viel helfen. Wenn du ein Anfänger bist, dann musst du ein paar Sachen wiesen. Am Anfang solltest du dich nicht überfordern. Du musst langsam angehen. Aber trotzdem wirst du Entzündungen und Krampfe haben. Das kriegen wir alle, wenn wir wieder, Anfangen zu trainieren. Deswegen trinke ich Magnesium Tableten, um diese schmerze zu mindern. Hier kannst du nützliches Wissen über Magnesium finden. Schau mal da, bestimmt findest du etwas auch für dich.
Liebe Grüße.