B2 (VU, 6 ECTS, 321003) Martin Kratzel
von ks
#345 Hallo,
ich häng grad etwas bei der Salpetersäure (HNO2) und bitte um Hilfe:
Die Salpetersäure wird doch so angeschrieben, dass das N in der Mitte steht und die drei Os dranhängen- mit einer Doppelbindung. Dadurch entsteht eine Mesomere Struktur mit positiver Ladung am N und negativer am O.
ABER: warum kann man die Formel nicht einfach so schreiben: H-O-O-N-O (natürlich mit Doppelbindung zw. N und letztem O). Dann entsteht keine Formalladung!
Warum geht diese Schreibweise für Salpetersäure nicht?
Lg,
von flo0815
#408 Hi,

ich bilde mir ein, dass es daran liegt, dass diese Verbindung alles andere als stabil wäre. Dann hättest du ein Peroxid und das ist sehr reaktiv, sprich das Molekül zerfällt.
(Man möge mich jetzt aber nicht daran festnageln, wenn jemand eine bessere Erklärung hat. :D )

Lg